SCHLÜSSELFERTIGE DEF
PRODUKTIONSANLAGE

Abgasnormen Euro 5 und 6

Abgasnormen Euro 5 und 6

DEF
PRODUKTIONSEITE

PROFITABLE – SCHNELL – SMART

AdBlue-Maschine – AdBlue-Produktion – AdBlue-Herstellung – AdBlue-Herstellungsmaschine – AdBlue-Linie – AdBlue-Herstellungsanlage – AdBlue-Fabrik – Diesel-Abgasflüssigkeit (DEF) –
Herstellung von Harnstofflösungen – SCR-Technologie – umweltfreundlich – Emissionslösungen – selektive katalytische Reduktion (SCR) – DEF-Generator – NOx-Reduktion – AdBlue-Synthese – Additiv für saubere Luft – Abgasbehandlungslösungen – Emissionskontrollflüssigkeit – Produktion von blauem Diesel – AdBlue-Anlage – DEF Produktionseinheit – Green Fuel Additive – Nachhaltige Emissionslösungen – AUS 32-Produktion (wässrige Harnstofflösung 32,5 %) – DEF-Verarbeitungsanlage – AdBlue-Injektorsysteme – DEF-Gerätehersteller – SCR-Maschine

adblue def diesel exhaust fluid additives aus32 PRODUCTİON FACILITY

Rentable Produktion

Das Mischen von Harnstoff mit Wasser führt aufgrund seiner endothermen Reaktion zu einer Abkühlung. Traditionelle Systeme benötigen stolze 75 kW Heizenergie, um Harnstoff aufzulösen, während unser System dasselbe mit nur 15 kW erreicht. Dies führt zu niedrigeren Stückkosten und erhöhter Rentabilität.

Schnelle Produktion

Jede Charge in unserer Produktion dauert nur etwa 20 Minuten, was einen effizienten und energiesparenden Prozess für die schnelle Produktion bedeutet. Im Gegensatz dazu erfordern konventionelle Systeme mindestens 2 Stunden für das Aufheizen und Mischen.

Intelligente Produktion

Unser automatisiertes System steuert und mischt Harnstoff und Wasser präzise ohne manuelle Eingriffe. Es überwacht kontinuierlich und passt den Anteil jeder Komponente in Echtzeit an. Dieser dynamische Prozess stellt sicher, dass keine Chargen verschwendet werden, was Zeit und Energie effizient spart.

Mindestens Personal

Ein einziger Mitarbeiter reicht für unseren Produktionsprozess aus. Zu seinen Aufgaben gehört das Beladen eines großen Sacks Harnstoff in den Harnstofftrichter. Anschließend hat er drei Stunden Zeit, um das System über das Display zu überwachen. Nach Ablauf dieser Zeit führt der Mitarbeiter eine Qualitätskontrolle durch und erfüllt damit seine Aufgaben.

Zertifizierung

VDA-Zertifikat
ISO 9001
ISO 13485
ISO 14001

Zollfrei

Wir liefern die A.TR-Datei. Das bedeutet, dass Sie an Ihrer Grenze keine Steuern zahlen müssen.

ANDERE STÄRKEN

Mit unserem vielfältigen Produktportfolio bieten wir vielfältige High-Tech-Lösungen.

VOLLSTÄNDIG AUTOMATISIERTE DEF-Produktion

  • Überträgt Harnstoff aus dem Trichter
  • Berechnet die benötigte Wassermenge
  • Überträgt Wasser vom UPW-System
  • Analysiert die Mischung und mischt weiter
  • Überträgt AdBlue in die Vorratstanks
  • Keine Verschwendung/Verluste bei Produktionschargen
  • Spart Zeit, Energie und Harnstoffverlust

Ausgestattet mit präzisen Sensoren

  • Das Zählen oder Wiegen der Harnstoffsäcke ist in unseren Produktionssystemen nicht erforderlich.
  • Die Sensoren übertragen Harnstoff bei Bedarf automatisch zum Mischer.

VDA-Zertifikatsberatung

  • Nach Produktionsbeginn umfassende Beratung zur Erlangung des VDA-Zertifikats in einem unserer Dienste

Benutzerfreundliches UX/UI-Design

Online-Zugriff und Intervention

Our Models

ADB 1800

KAPAZITÄT: 2 m3/h
ELEKTRISCH: 380 V – 10 kW
BENÖTIGTER BEREICH: 300 m2

ADB 4800

KAPAZITÄT: 6 m3/h
ELEKTRISCH: 380 V – 12 kW
BENÖTIGTER BEREICH: 350 m2

ADB 7200

KAPAZITÄT: 9 m3/h
ELEKTRISCH: 380 V – 15 kW
BENÖTIGTER BEREICH: 400 m2

ADB 9600

KAPAZITÄT: 12 m3/h
ELEKTRISCH: 380 V – 15 kW
BENÖTIGTER BEREICH: 450 m2

ULTRA-WASSERREINIGUNG
Basierend auf ISO 22241

DREIFACHE RO-SEITE

AN ALLE WASSERQUALITÄTEN ANPASSBAR

water-purification-triple-pass-reverse-osmosis

CharacteristicsUnitDrinking Water (ISO: 10500)Deionized Water (ISO 22241)
Aluminummg/l Max0.030.5
Calciummg/l Max750.5
Ironmg/l Max0.30.5
Magnesiummg/l Max300.5
ConductivityμS/m5,000-50,0005.5

Wie funktioniert AdBlue® im SCR-System?
Das SCR-System spritzt AdBlue® direkt in den Abgasstrom. Wenn es in den Katalysator gelangt, reagiert es mit Stickoxiden aus dem verbrannten Diesel – und erzeugt dabei ungefährlichen, natürlich vorkommenden Stickstoff und Wasser. Aufgrund seiner herausragenden Reinheit beschädigt AdBlue® von Our System weder das SCR-System noch verkürzt3 dessen Lebensdauer.
scr system with adblue

DIE AUSWIRKUNGEN DER WASSER- UND HARNSTOFFQUALITÄT AUF DAS SCR-SYSTEM

DEF durch unser System

SCR_after_40000km_1-1.png

SCR system after 40,000 km
using DEF such as AdBlue® by Our System

DEF durch traditionelle Systeme

SCR_after_40000km_2.png

SCR-System nach 40.000 km
Verwendung minderwertiger traditioneller Systeme

AdBlue® Specifications During VDA Standards
APPEARANCECLEAR LIQUIDDN 8-53
UREA CONTENT32.5 ± 0.7ISO 22241-2
ALKALINITY AS NH30.2 % MAXISO 22241-2
REFRACTIVE INDEX AT 20°C1.3814 – 1.3843ISO 22241-2
BIURET0.3 WT% MAXISO 22241-2
ALDEHYDES5.0 MG/KG MAXISO 22241-2
INSOLUBLE MATTER20 MG/KG MAXISO 22241-2
PHOSPHATE (PO4)0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
CALCIUM0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
IRON0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
COPPER0.2 MG/KG MAXISO 22241-2
ZINC0.2 MG/KG MAXISO 22241-2
CHROMIUM0.2 MG/KG MAXISO 22241-2
NICKEL0.2 MG/KG MAXISO 22241-2
SODIUM0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
ALUMINIUM0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
MAGNESIUM0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
POTASSIUM0.5 MG/KG MAXISO 22241-2
IRYESIDENTICAL TO REFERENCES

Reach out to us and join the movement toward a greener and more prosperous tomorrow. Let’s work together to create smart facilities that leave a positive legacy for future generations. Together, we can turn dreams into reality and make a profound difference.